Wir bieten sichtbare und unsichtbare Lösungen gegen Tauben Nicht nur optische Schäden sondern auch Krankheiten stellen eine Gefahr dar Lassen Sie Tauben nicht zu Ihrer Plage werden
Wir bieten sichtbare und unsichtbare Lösungen gegen Tauben1 Nicht nur optische Schäden sondern auch Krankheiten stellen eine Gefahr dar2 Lassen Sie Tauben nicht zu Ihrer Plage werden3

Pro­fes­sionelle Tauben­ab­wehr in Salzburg

Öffentliche und pri­vate Gebäude in städtis­chen Gebi­eten wer­den oft­mals von Tauben heimge­sucht. Durch Taubenkot den die Vögel hin­ter­lassen wer­den nicht nur die Geäude ver­schmutzt, son­dern in den Nestern sam­meln sich mit der Zeit auch Schädlinge wie Tauben­zecken sowie Mil­ben, welche auch Krankheit­ser­reger übertra­gen kön­nen. Ver­lassen die Tauben dann ihre Nester, kön­nen die Schädlinge darin abwan­dern und weit­ere Teile Ihrer Gebäude befallen. Die Firma Kain­berger aus Salzburg hat die Lösung: scho­nende Tauben­ab­wehr durch feine Netze, Spikes, Span­ndraht­sys­tem, Bird Free® Gel oder durch ein elek­tro­n­is­ches Taubenabwehrsystem.

Bei der Wahl der angewen­de­ten Sys­tems spie­len neben der erfol­gre­ichen Tauben­ab­wehr auch die optis­che Beein­träch­ti­gung eine wichtige Rolle. Indi­vidu­ell finden die Experten von Kain­berger für Ihre Bedürfnisse die optisch ansprechen­ste und effek­tivste Lösung.

Tauben­netze: erfol­gre­iche Tauben­bekämp­fung in Salzburg

Damit Bauw­erke nicht durch Taubenkot beschädigt wer­den, wen­den die Experten von Kain­berger drei ver­schiedene Net­zarten an, passend je nach Mate­r­ial, Gebäude und Hintergrund:

Nylon­netze haben den Vorteil, dass sie trans­par­ent sind und somit optisch kaum wahrgenom­men wer­den kön­nen. In Sachen Halt­barkeit wer­den sie jedoch von Polypropylen-​Netzen und Polyethylen-​Netzen übertrof­fen, die einen hohen UV-​Schutz bieten.

Elek­tro­n­is­che Tauben­ab­wehr und Tauben­ab­weiser in Salzburg

Die Alter­na­tive zu Tauben­ab­wehr­net­zen sind elek­tro­n­is­che Taubenabwehr-​Systeme sowie Tauben­ab­weiser. Bei der elek­tro­n­is­chen Tauben­ab­wehr wer­den auch andere Vögel ver­trieben – zuver­läs­sig, wit­terungs­beständig und optisch unauf­fäl­lig. Um gezielt kleinere Flächen zu schützen – zum Beispiel Fas­saden­vor­sprünge – bieten sich soge­nan­nte Tauben­ab­weiser an. Diese ver­hin­dern durch biegee­lastis­che Spitzen aus Met­all, dass sich Tauben an dieser Stelle niederlassen.

Haben Sie Fra­gen zu den scho­nen­den, aber effizien­ten Taubenabwehr-​Systemen der Firma Kain­berger in Salzburg? Ihr Spezialisten-​Team berät Sie gerne.