Taubenabwehr - Wir schützen Ihr Gebäude zuverlässig gegen Tauben Holzschutz - Schnelle Hilfe bei Holzwürmern Bettwanzenbekämpfung - Schlafen mit gutem Gefühl Kainberger - die richtige Lösung gegen Ameisen Wirksamer Schutz gegen Wespen Lassen Sie Ratten nicht zur Plage werden
Taubenabwehr - Wir schützen Ihr Gebäude zuverlässig gegen Tauben1 Holzschutz - Schnelle Hilfe bei Holzwürmern2 Bettwanzenbekämpfung - Schlafen mit gutem Gefühl3 Kainberger - die richtige Lösung gegen Ameisen4 Wirksamer Schutz gegen Wespen5 Lassen Sie Ratten nicht zur Plage werden6

All­ge­meine Geschäftsbedingungen


Stand: 01.01.2012

1) Ver­tragsab­schluss /​Kor­rek­tur­möglichkeit

Die Bestel­lung des Kun­den stellt ein Ange­bot dar. Ein Ver­trag kommt erst nach Annahme unser­er­seits, spätestens mit Versendung der Ware zustande.

Eine Bestel­lung ist nur möglich, wenn alle im Bestell­for­mu­lar mit * beze­ich­neten Pflicht­felder aus­ge­füllt sind. Fehlen Angaben oder kön­nen wir der Bestel­lung aus son­sti­gen Grün­den nicht nachkom­men, erhält der Kunde eine Fehler­mel­dung. Vor dem endgülti­gen Abschicken der Bestel­lung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestel­lung zu kor­rigieren. Unter­stützende Detail­in­for­ma­tio­nen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges.

Sobald der Bestel­lvor­gang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch die Mit­teilung „Ihre Bestel­lung ist abgeschlossen und wurde erfol­gre­ich versendet“ benachrichtigt. Dies stellt noch keine Annahme des Ange­botes des Kun­den dar.

2) Emp­fangs­bestä­ti­gung

Wenn die Bestel­lung bei uns einge­gan­gen ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-​Mail-​Adresse vom Ein­gang seiner Bestel­lung ver­ständigt. Die Ver­ständi­gung stellt noch keine Annahme seines Ange­botes dar.

3) Ver­tragsspe­icherung

Der Kaufver­trag wird von uns nicht gespe­ichert. Wenn der Kunde den Ver­trag­s­text nach seiner Bestel­lung evi­dent hal­ten will, kann er wie folgt vorgehen:

1. Spe­ich­ern der E-​Mail-​Rechnung

2. Aus­drucken der E-​Mail-​Rechnung

4) Ver­tragssprache

Die Ver­tragssprache ist Deutsch.

5) Bindung des Kun­den an sein Angebot

Der Kunde ist an seine Bestel­lung 30 Tage ab Zugang dieser Bestel­lung gebunden.

6) Preise

Alle Preise ver­ste­hen sich inklu­sive aller Steuern ein­schließlich Umsatzs­teuer und Abgaben sowie Ver­sand­kosten, sofern diese nicht geson­dert aus­gewiesen werden.

7) Fäl­ligkeit /​Vorauszahlung

Ist keine andere Zahlungsart vere­in­bart, verpflichtet sich der Kunde zur voll­ständi­gen Bezahlung des Kauf­preises bere­its bei Ver­tragsab­schluss. Die Liefer­ung der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang.

8) Rück­trittsrecht

Kun­den, die Ver­braucher im Sinne des öster­re­ichis­chen Kon­sumenten­schutzge­set­zes oder ähnlicher Gesetze in ihren jew­eili­gen Wohn­sitzs­taaten sind, kön­nen bin­nen einer Frist von 14 Kalen­derta­gen ab Erhalt der Liefer­ung der bestell­ten Ware von einem im Fern­ab­satz geschlosse­nen Ver­trag (oder einer im Fern­ab­satz abgegebe­nen Ver­tragserk­lärung) zurücktreten.

Es genügt, wenn die Rück­trittserk­lärung inner­halb der Frist ohne Angabe von Grün­den abge­sendet wird. Sam­stage, Sonn– und Feiertage zählen zur Berech­nung der Frist mit. Es ste­hen aber jeden­falls 7 Werk­tage (ohne Sam­stage, Sonn– und Feiertage) zur Verfügung.

Im Falle eines Rück­tritts findet eine Rück­er­stat­tung des Kauf­preises inklu­sive Ver­sand­kosten nur Zug um Zug gegen Zurück­stel­lung der vom Besteller erhal­te­nen Waren statt.

Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufs­fähigem Zus­tand und in der Orig­i­nalver­pack­ung zurück­geschickt wer­den. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beein­trächtigt sind, sofern diese nicht durch üblichen bes­tim­mungs­gemäßen Gebrauch ent­standen sind, wird von uns ein angemessenes Ent­gelt für die Wert­min­derung erhoben. Gle­iches gilt, wenn bei Rück­gabe der Ware Zube­hör oder Teile fehlen.

Unsere Adresse:

Kain­berger GmbH Schädlings­bekämp­fung
Sant­ner­straße 4
5071 Wals/​Salzburg
Österreich

9) Aus­nahme vom Rücktrittsrecht

Für Audio– oder Videoaufze­ich­nun­gen sowie für Com­put­er­soft­ware auf CDs, DVDs, Videos etc. besteht ein Rück­trittsrecht nur dann, wenn die Waren nicht entsiegelt wor­den sind.

10) Rück­sendekosten Österreich

Die Kosten der Rück­sendung gehen zu Las­ten des Kun­den. Sollte die Ware unfrei zurück­ge­sendet wer­den, sind wir berechtigt, einen entsprechen­den Betrag einzube­hal­ten bzw. in Rech­nung zu stellen.

11) Rück­sendekosten für deutsche Verbraucher

Die Kosten der Rück­sendung gehen bei Pri­vatkun­den (Ver­brauch­ern) grund­sät­zlich zu unseren Las­ten. Bei Unternehmerkun­den sowie bei Ver­brauch­ern dann, wenn der Preis der zurück­zusenden­den Ware einen Betrag von € 40. — nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Zeit­punkt des Wider­rufs (des Rück­tritts) noch nicht erbracht hat, gehen die Kosten der Rück­sendung zu Las­ten des Kun­den. Dies gilt nicht, wenn die gelieferte Ware nicht der bestell­ten entspricht.

Sollte die Ware ent­ge­gen diesen Bes­tim­mungen unfrei zurück­ge­sendet wer­den, sind wir berechtigt, einen entsprechen­den Betrag einzube­hal­ten bzw. in Rech­nung zu stellen.

12) Daten­ver­ar­beitung

Der Kunde stimmt zu, dass fol­gende per­sön­liche Daten, näm­lich (Vor­name, Nach­name, Straße, Wohnort, Land, Tele­fon­num­mer und E-​Mail-​Adresse) zum Zweck der Auf­tragsab­wick­lung und der Buch­hal­tung kün­ftige gespe­ichert werden.